Acht Medaillen im Turnen

image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

​Die erfolgreichen VfL-Schülerturner, von rechts: Trainer Klaus-Hermann Wilbert, BRONZE-Gewinner Lorenz Windisch, RLP-Meister Thomas Koch, 2-facher RLP-Meister Lukas Schuhmacher, Louis Nink, Benjamin Spamer, Trainer Ulf Schuhmacher,
​es fehlt: Julian Propp

 

VfL-Turner gewinnen acht Medaillen, davon fünfmal GOLD, bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Gerätturnen und in den Mehrkämpfen (Turnen/Leichtathletik). Mit 8 Turnern und 4 Turnerinnen ging der VfL Altendiez an den Start bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Gerätturnen und den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in den Mehrkämpfen (Turnen / LA) im Rahmen des Turnfestes Rheinland-Pfalz in Pirmasens.In beiden Wettkämpfen gewannen die VfL-Turner insgesamt 8 Medaillen und stellen dabei 5 Rheinland-Pfalz- Meister.

Erfolgreichster VfL-Turner war der elf-jährige Lukas Schumacher, der im Kür-Sechskampf mit 53,40 und im DEU-Sechskampf (Turnen/LA) mit 51,798 überlegen zweifacher RLP-Meister wurde und damit 2 GOLD-Medaillen nach Altendiez holte. Seine besten Leistungen zeigte er am Boden mit 12,40, als er die Tageshöchstnote in dieser Alters-Klasse turnte.
Tom Kunz wurde im DEU-Sechskampf der AK 18/19 J. mit 92,210 und deutlichem Vorsprung RLP-Meister. Im Kür-Sechskampf wurde er mit guten 69,55 Dritter und gewann damit die BRONZE-Medaille. Seine besten Leistungen zeigte er erneut am Barren, als seine blitzsauber geturnte Übung mit der Tageshöchstnote in dieser Altersklasse von 13,750 bewertet wurde.
Überraschende Ergebnisse erzielte Bastian Hofmann. Mit einem knappen Vorsprung von 0,24 gewann er mit 65,276, durch überzeugende Leistungen in der Leichtathletik (11,38 m im Kugelstoßen und 5,20 m im Weitsprung), die GOLD-Medaille und wurde RLP-Meister im DEU-Sechskampf der AK 16/17 J. Seine besten Leistungen im Gerätturnen zeigte er am Boden, als seine perfekte Übung mit hohen Sprung-Kombinationen, mit 14,100 bewertet wurde.
Im Kür-Sechskampf seiner Altersklasse turnte er mit 60,10 persönliche Bestleistung und gewann die BRONZE-Medaille.​​​​​​​​
Thomas Koch gewann im DEU-Sechskampf der AK 12/13 J. mit 0,500 Vorsprung und insgesamt 56,164 die GOLD-Medaille und wurde damit RLP-Meister. Am Boden turnte er mit 13,650 die höchste Wertung. Im Kür-Sechskampf wurde er mit 55,50 Achter.
Lorenz Windisch wurde im Kür-Sechskampf der AK 14/15 J. mit guten 65,20 Dritter und gewann damit mit BRONZE, die 8. Medaille für den VfL Altendiez. Seine besten Leistungen zeigte er am Boden, als seine sauber vorgetragene Übung mit 13,900 benotet wurde.
„Das intensive Training der letzten Monate mit bis zu 6 Trainings-Einheiten pro Woche hat uns diese großartigen Ergebnisse bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften 2016 gebracht“,
stellte der verantwortliche VfL-Trainer, Klaus-Hermann Wilbert, nach den Wettkämpfen in Pirmasens fest.

Hier nun die weiteren VfL-Ergebnisse
1. RLP-Mehrkampf-Meisterschaften in den DEU-Sechskämpfen:
– AK W 16/17 J.:​7. Saskia Jonas, 62,458;
– AK W 12/13 J.:​14. Anisa-Marie Schuhmacher, 53,299; 16. Sina Jonas, 52,407;
– AK M 12/13 J.:​10. Benjamin Spamer, 52,015;
– AK W 11 J.:​​8. Carla Windisch, 51,788.
2. RLP-Meisterschaften im Gerätturnen:
– AK M 12/13 J.:​7. Benjamin Spamer, 57,80; 9. Louis Nink, 53,90;
– AK M 8 J.:​​8. Julian Propp, 37, 90 .

 

  1. Foto wird noch eingefügt, es zeigt von links: RLP-Meister Tom Kunz,
    ​Trainer Klaus-Hermann Wilbert, RLP-Meister Bastian Hofmann.
    6003:​

 

Scroll Up