U 18-Länderkampf am 12.11.2016

Die Vorbereitungen für den U 18 Länderkampf der Gerätturner Deutschland gegen Italien am Sa 12.11.2016 in der Halle der Zentralen Sportanlage in DIEZ, und die am folgenden So 13.11.2016 in gleicher Halle an gleichen Turn-Geräten auszutragenden Rheinland-Pfalz-Mannschafts-Meisterschaften, sind beim Endspurt angekommen.

Am Do 10.11.2016 kommt mittags der Turn-Gerätesatz Olympia-Rio aus Esslingen an und wird nachmittags aufgebaut, bevor am Abend ein Test-Turnen der VfL-Gerätturner folgt.

Am Fr 11.11.2016 treffen mittags die Delegationen aus Italien und Deutschland ein. Die Italiener werden um 11:55 Uhr am Flughafen Frankfurt abgeholt. Nachmittags folgt ein Training in der Halle, bevor um 19:00 Uhr der Begrüßungs-Abend im Hotel „Wilhelm von Nassau“ stattfindet, in dem auch die beiden Delegationen wohnen.

Der Sa 12.11.2016 startet morgens mit einem leichten Training in der Halle, bevor um
15:00 Uhr das Einturnen für den Wettkampf beginnt. Nach der Siegerehrung um ca.
19:00 Uhr folgt ab ca. 20:00 Uhr der Abschluss-Abend in der Altendiezer Lahnblick-Halle,
in Anwesenheit von namhaften Vertretern des öffentlichen Lebens.

Am So 13.11.2016 erfolgt die Rückreise der Delegationen aus Italien und Deutschland, bevor um 11:00 Uhr, nach einer Gedenkminute wegen des Volks-Trauertages, die Rheinland-Pfalz-Mannschafts-Meisterschaften der Gerätturner beginnen. An den sechs olympischen Geräten Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck treten die besten Mannschaften aus Rheinland-Pfalz in allen Altersklassen im Kür- und Pflicht-Turnen an, um ihre Meister zu ermitteln. Darunter sind auch zwei Mannschaften des Gastgebers VfL Altendiez, die sich Medaillen-Chancen ausrechnen.

Für Interessenten besteht noch die Möglichkeit, Karten für die 600 Zuschauer-Plätze im Altendiezer Rathaus oder in der Altendiezer Lahnblick-Halle zu erwerben. Donnerstag, 10:00 bis 12:00 Uhr, können die Karten im Rathaus abgeholt werden.
In der Lahnblick-Halle ist dies möglich von Dienstag bis Donnerstag, jeweils ab 18:00 Uhr.
Karten können jedoch auch unter der Ticket-Hotline 0261/135-150 bestellt werden oder an der Tageskasse erworben werden.

„Die Organisation der Veranstaltung ist beim Endspurt angekommen. Der Ablauf für den Wettkampf mit Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ist festgelegt. Das Vorbereitungs-Team aus dem VfL Altendiez, dem TVM, benachbarter Vereine und der VG-Verwaltung steht vor dem Abschluss der Arbeit. Wir hoffen dass ca. 600 Zuschauer den Länderkampf besuchen werden“, erklärte der VfL-Projekt-Koordinator Klaus-Hermann Wilbert kurz vor dem Abschluss der Vorbereitungs-Arbeit.

Scroll Up