Turnen U 18 Länderkampf der Gerätturner

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Foto: Im Sitzungs-Saal der Verbandsgemeinde Diez
von links, sitzend: Sylvio Kroll, Vizepräsident des DTB für Olympischen Spitzensport  und mehrfacher Welt- und Europa-Meister sowie Olympia-Medaillengewinner im  Kunstturnen; Klaus Lotz, Vorsitzender des VfL Altendiez und Stefan Lenz, Geschäftsführer des Turnverbandes Mittelrhein; stehend: Frank Puchtler, Landrat des Rhein-Lahn-Kreises und Vizepräsident des TVM;  Michael Schnatz, Bürgermeister des VG Diez; Claudia Schäfer, Erste Beigeordnete der VG Diez, und Klaus-Hermann Wilbert, Projekt Koordinator des VfL AltendiezJetzt ist es amtlich, der Vertrag ist unterzeichnet, vom U 18-Länderkampf der Gerätturner am 12.11.2016 in Diez,

Jetzt ist es amtlich, der Vertrag ist unterzeichnet, vom U 18-Länderkampf der Gerätturner am 12.11.2016 in Diez,
das Plakat ist veröffentlichtPlakat ist veröffentlicht, die Werbung und der Karten-Vorverkauf für den Länderkampf hat begonnen. 

Große Freude herrscht beim VfL Altendiez, dem größten Sportverein im Rhein-Lahn-Kreis, über die Aufgabe, für den Deutschen Turnerbund (DTB) am Sa 12.11.2016 in Diez den  U 18-Länderkampf der Gerätturner Deutschland gegen Italien auszurichten. Nach dem Turn-Junioren-Länderkampf 1986, Deutschland-Schweiz („ 100 Jahre Turnen in Altendiez“) und der WM-Qualifikation im Gerätturnen 2011 („125 Jahre Turnen in ADZ“) folgt in diesem Jahr („130 Jahre Turnen in ADZ“) der U18-Länderkampf, um die  hoffnungsvollen Nachwuchsturner aus GER und ITA u.a. auf die Olympischen Spiele 2020 vorzubereiten. Auf Grund der nationalen und internationalen Bedeutung des Länderkampfes am 12.11.2016 war Sylvio Kroll, der Vizepräsident des DTB für Olympischen Spitzensport und mehrfacher Welt- und Europa-Meister sowie Gewinner von olympischen Medaillen im Kunstturnen, nach Diez gekommen, um im Sitzungs-Saal der VG-Verwaltung gemeinsam mit dem Vorsitzenden des VfL Altendiez, Klaus Lotz, und dem Geschäftsführer des TVM, Stefan Lenz, den Vertrag für die Veranstaltung zu unterzeichnen. Anwesend bei dieser Unterzeichnung waren darüber hinaus Landrat Frank Puchtler, VG-Bürgermeister Michael Schnatz und die Erste Beigeordnete der VG Diez, Claudia Schäfer. „Ab sofort beginnt die Werbung und über die Ticket-Hotline 0261/135150 der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung. Der Ablauf für den Wettkampf mit Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ist festgelegt. Das Vorbereitungs-Team aus dem VfL Altendiez, dem TVM, benachbarter Vereine und der VG-Verwaltung beginnt in Kürze mit der Arbeit. Wir hoffen dass ca. 600 Zuschauer den Länderkampf besuchen werden“, erklärte der VfL-Projekt-Koordinator Klaus-Hermann Wilbert im Zuge der Vertrags-Unterzeichnung.

Unser Plakat

Scroll Up