Verarbeitung personenbeogener Daten

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Vereinsmitgliedschaft

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,

wir haben die nachfolgend genannten Daten zu Ihrer Person für die nachgenannten Zwecke wie beschrieben verarbeitet:

1. Ihre personenbezogenen Daten wurden und werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses im Verein sowie im Rahmen der Teilnahme am Spiel-/Wettkampfbetrieb der entsprechenden Landesfachverbände verarbeitet.

2. Folgende Daten zu Ihrer Person wurden und werden von uns verarbeitet:
a. Geschlecht
b. Vorname, Nachname
c. Geburtsdatum
d. Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
e. E-Mailadresse und Telefonnummern
f. Datum des Vereinsbeitritts
g. Abteilungs- und Mannschaftszugehörigkeit
h. Bankverbindung (IBAN)
i. Die Tatsache, ob die Vereinsmitgliedschaft aktiv oder passiv ist
j. sportliche Einsätze

3. Die Daten wurden bei Ihnen unmittelbar im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erhoben, Daten zu sportlichen Einsätzen wurden und werden während Ihrer Mitgliedschaft erhoben.

4. Die Ihre Person betreffenden Datenkategorien Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, Datum des Vereinsbeitritts, sportliche Einsätze wurden und werden für Zwecke der Lizenzerteilung und im Rahmen des Spiel-/Wettkampfbetriebes an die zuständigen Landesfachverbände weitergeleitet.

5. Ihre Bankdaten wurden und werden gemeinsam mit Ihrem Namen, dem Verwendungszweck und dem Forderungsbetrag an die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg e.G. zum Zwecke des Lastschrifteinzugs weitergeleitet.

6. Löschfristen
a. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien 2.a. bis d. und f. gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Die Daten der übrigen Kategorien werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.
b. Die Datenkategorien b., g. und j. werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Archivierung der Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

7. Ihnen stehen unter den in den jeweiligen Artikeln genannten Voraussetzungen folgende Rechte zu:
– das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
– das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
– das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO
– das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
– das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

Scroll Up